Monitoring der Evaluationsbedarfe und Mapping von Evaluationskapazitäten und -strukturen

Ziel der ersten Arbeitssäule ist die systematische, breit angelegte Erhebung der Bedarfe, Kapazitäten und Strukturen von Evaluation in der deutschen Präventions­landschaft. Drei Arbeitspakete sind hier vorgesehen:

  • Monitoring der Evaluations- und Qualitäts­sicherungs­bedarfe
  • Mapping der Evaluations­kapazitäten
  • International vergleichende Erfassung von Evaluations­strukturen
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat