Veranstaltungen

PrEval stellt Projekt­(zwischen)­ergebnisse regel­mäßig in verschiedenen Veranstaltungs- und Diskussions­formaten vor, unter anderem den eigenen PrEval-Fachtagen, aber auch in relevanten Formaten der Fach­praxis wie beispiels­weise dem Deutschen Präventions­tag 2021. Jeweils im vierten Quartal der Jahre 2020 und 2021 findet ein PrEval-Fach­tag zur Diskussion von Zwischen­erkenntnissen und zur Information von Fach­praxis und Wissen­schaft statt. Regel­mäßige PrEval-Konsul­tationen dienen dem Wissens­transfer zwischen dem PrEval-Verbund und Entscheidungs­träger:innen in Ministerien und der Präventions­fach­praxis.


Deutscher Präventionstag 2021

Am 10. und 11. Mai 2021 findet der Deutsche Präventions­tag (DPT) statt. Das PrEval-Projekt stellt Zwischen­ergebnisse in zwei Formaten vor: Ein wissen­schaftlicher Vortrag fasst bisherige Ergebnisse zu Evaluations­bedarfen und -kapazitäten in der deutschen Extremismus­prävention zusammen. Im Rahmen der PrEval-SDG Cube Lounge stellen Vertreter.innen aus Wissen­schaft und Fach­praxis die Erfahrungen der gemeinsamen Ent­wicklung von Evaluations­designs vor. Mehr Informationen


PrEval-Fachtag 2020

Am 27. November 2020 fand der PrEval-Fachtag als ganztägige Online-Tagung statt. Der Fachtag brachte Fach­praxis, Behörden und Wissen­schaft zusammen für einen gemeinsamen Dialog über Evaluation und wissen­schaftliche Begleitung in der deutschen Extremismus­prävention und der politischen Bildung. Neben Reflexionen zu Zielen, Bedarfen und Ansätzen von Evaluation, präsentiert das PrEval-Projekt erste Zwischenergebnisse als Werkstattbericht.

Zum Nachbericht: PrEval-Fachtag 2020