Publikationen

PrEval veröffentlicht seine Forschungen und Ergebnisse in verschiedenen Publikations­formaten, die den Leser:­innen Open Access zur Verfügung stehen.

Die Publikationen richten sich an Fachpraxis, Wissenschaft, an politische Entscheidungs­träger:­innen sowie Verwaltung und Sicherheits­behörden. Auf Basis der Forschungs­erkenntnisse aus PrEval bieten sie multi­methodische Evaluations­designs zur Anwendung in der Präventions­praxis und Anregungen, um Planungs­grundlagen und Qualität im Bereich der Prävention zu verbessern.

Allen Publikationen liegt die dialogische Anlage von PrEval zugrunde, auf deren Basis ein gemeinsames Problem­verständnis der verschiedenen Präventions­akteure entwickelt werden kann.

 

Bisher wurden im Rahmen des PrEval-Projekts folgende Publikationen veröffentlicht:

  • Eine PrEval Expertise aus der PrEval Zukunftswerkstatt „Evaluationsforschung“
  • Eine PrEval Handreichung aus der PrEval Zukunftswerkstatt „Evaluationsforschung“
  • Sechs PRIF Spotlights mit Zwischen­berichten aus dem Projekt PrEval – Evaluations­designs für Präventions­maßnahmen (2020–2022)
  • Zehn PRIF Reports und eine GPPi Study mit den Ergebnissen aus dem Projekt PrEval – Evaluations­designs für Präventions­maßnahmen (2020–2022)
  • Ein Working Paper mit Zwischenergebnissen aus dem Projekt PrEval – Zukunftswerkstätten (2022–2025)